Jetzt kontaktieren

Bitte wählen Sie die Option, die Sie am Besten beschreibt, um Ihre Frage an die richtige Stelle weiterzuleiten.

  • Ich möchte mit jemandem über die Account-Registrierung sprechen
    Weiter
  • Ich bin bereits Kunde und benötige Hilfe mit meinem Account
    Weiter
  • Ich möchte Online Bezahlung in mein System oder meinen Shop integrieren
    Weiter

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es erforderlich oder zulässig ist, in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen oder Vorschriften; dies hängt ab vom jeweiligen Kontext und Zweck, für den sie erfasst wurden, sowie der Art der Daten.  

Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Verlauf Ihrer Nutzung unserer Dienste so lange aufbewahren, wie es für die Erbringung der Dienste und die damit verbundenen, rechtmäßigen Geschäftszwecke erforderlich ist. Dazu gehört die Verwendung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie einen unserer Dienste beantragen, ganz gleich, ob Sie den Antrag selber ausfüllen oder als Kunde aufgenommen werden. Beispielsweise werden Kontodaten in der Regel nach Schließung des Kontos bis zu sieben Jahre aufbewahrt, um der Verjährungsfrist für den Fall einer Beschwerde oder Rechtsstreitigkeit zu genügen. Des Weiteren können wir gesetzlich zur Aufbewahrung von Daten verpflichtet sein, beispielsweise aufgrund von Gesetzen zur Bekämpfung von Geldwäsche oder Konkursverschleppung oder bei einer entsprechenden Anordnung durch Strafverfolgungsbehörden oder ähnliche staatliche Stellen. Hingegen werden biometrische Daten, die zur Identitätsüberprüfung verarbeitet werden, sofort nach dem Identifizierungsvorgang gelöscht, was normalerweise innerhalb von Sekunden geschieht. 

Unabhängig davon, ob finanzielle Transaktionen stattgefunden haben, bewahren wir personenbezogene Daten zum Nachweis unserer Geschäfte mit Ihnen sowie für Audit- und Compliance-Praktiken, zur Bearbeitung von Anfragen oder Streitigkeiten, einschließlich zur Verteidigung oder Einleitung von Rechtsansprüchen, auf. Darüber hinaus können wir Ihnen weiterhin Werbung und Direktmarketingmaterialien gemäß den lokal geltenden Gesetzen zukommen lassen, sofern Sie dies nicht abgelehnt haben. 

Gegebenenfalls verwenden wir Datenminimierungstechniken, auch Pseudonymisierung genannt, um Ihre Daten besser zu schützen. Alternativ zur Löschung können wir Ihre Daten anonymisieren oder mit anderen Daten zusammenfassen, um sie unkenntlich zu machen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.