Jetzt kontaktieren

Bitte wählen Sie die Option, die Sie am Besten beschreibt, um Ihre Frage an die richtige Stelle weiterzuleiten.

  • Ich möchte mit jemandem über die Account-Registrierung sprechen
    Weiter
  • Ich bin bereits Kunde und benötige Hilfe mit meinem Account
    Weiter
  • Ich möchte Online Bezahlung in mein System oder meinen Shop integrieren
    Weiter

Wenn wir Informationen weitergeben, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden könnten, dann ausschließlich wie in diesem Hinweis beschrieben, wie gesetzlich erlaubt oder erforderlich bzw. für die in diesem Hinweis beschriebenen Zwecke, einschließlich:

Sofern nicht für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich und wie oben beschrieben/beigefügt, verkauft, vermietet, teilt oder gibt Paysafe persönliche Informationen über seine Kunden nicht an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weiter, es sei denn, es bestehen die erforderlichen gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. Zustimmung, Opt-Out oder wie anderweitig gesetzlich zulässig). Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Privacy Act) verwendet eine sehr weite Definition des Begriffs „Datenverkauf“, und Einwohner Kaliforniens sollten den Abschnitt „CCPA“ weiter unten in Bezug auf den Datenverkauf lesen.

WIE WIR MIT ANDEREN DIENSTEN UND PLATTFORMEN ZUSAMMENARBEITEN

Sie können Ihr Konto mit einem Konto oder einer Plattform eines Dritten verknüpfen, sofern verfügbar. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ist eine „Kontoverknüpfung‟ mit einem solchen Dritten eine von Ihnen genehmigte oder ermöglichte Verknüpfung zwischen Ihrem eigenen Konto und einem Nicht-Paysafe-Konto, einem Zahlungsinstrument oder einer Plattform, welche(s) Sie rechtmäßig kontrollieren oder besitzen. Wenn Sie eine solche Verknüpfung genehmigen, tauschen Paysafe und der Dritte Ihre personenbezogenen und direkt aus. Beispiele für Kontoverknüpfungen:

Wenn Sie eine Kontoverknüpfung erstellen, können wir von dem Dritten Angaben über Sie und Ihre Nutzung des Dienstes dieses Dritten erhalten. Wenn Sie Ihr Konto mit einem Dritten verknüpfen, erhalten wir u. U. Zugang zu Ihrem Kontostand und zu Transaktionsdaten, wie beispielsweise zu Käufen und Überweisungen. Wir verwenden solche Informationen, die wir von einem Dritten aufgrund einer Kontoverknüpfung erhalten, stets im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung.

Alle Daten, die wir aufgrund einer Kontoverknüpfung an Dritte weitergeben, werden gemäß den Datenschutzbestimmungen dieser Dritten verwendet und offengelegt. Bevor Sie eine Kontoverknüpfung genehmigen, sollten Sie die Datenschutzerklärung eines jeden Dritten lesen, dem Sie eine Kontoverknüpfung genehmigt haben und der über diese Kontoverknüpfung Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhält. Personenbezogene Daten, die Paysafe mit einem Konto oder einer Plattform eines Drittanbieters (beispielsweise einem Social-Media-Konto) teilt, können wiederum je nach Datenschutzpraktiken des Kontos bzw. der Plattform mit bestimmten anderen Parteien, wie z. B. der Öffentlichkeit, geteilt werden.